Bewehrungsuntersuchung Treppenhauswandscheibe Telekomgebäude

Telekomgebäude
Telekomgebäude mit Funkmast

In einem Bürogebäude wurde an der westlichen Stirnseite einer äußeren Treppenhauswandscheibe  im Zusammenhang mit der Montage eines Funkmastes eine Bewehrungsuntersuchung mit Rekonstruktion der Bewehrung

durchgeführt.

 

Ansicht Scan
Ansicht Scan

Hierbei sollte ermittelt werden, ob und wie viel  Bewehrung vorhanden sei, sowie eine eventuelle Abschätzung der Durchmesser. Zusätzlich wurde nach möglichen Hinweisen gesucht, die die vorhanden Risse im Deckenbereich des Obergeschosses erklären sollten.